10 Jahre ADAC Event-Truck

10 Jahre ADAC Event-TruckSeit mittlerweile über zehn Jahren ist der leuchtend gelbe ADAC Truck ein absoluter Hingucker und sorgt bundesweit stets für große Aufmerksamkeit und Resonanz.

Unser eindrucksvoller 27-Tonner ist bei zahlreichen Großveranstaltungen publikumswirksam im Einsatz und hat sich längst als rollender ADAC Botschafter etabliert.

Der Truck eignet sich z. B. hervorragend als Präsentationsbühne, einladender Info-Point, interessantes Moderationsforum sowie für viele Live-Auftritte.

Das moderne Equipment besteht aus drei Flachbildschirmen, einer HiFi-Beschallungsanlage mit Lautsprechersystem, zwei Multimedia PC‘s , einem UMTS- und DVB-T2 Empfänger sowie drei Rennsimulatoren.

Natürlich können Sie den „gelben Riesen“ auch für Ihre Veranstaltung preiswert mieten. Nähere Infos rund um den Truck finden Sie auch auf dieser Internetseite.

Darüber hinaus werden wir hier demnächst eine mit Fotos dokumentierte „Zeitreise 10 Jahre ADAC Truck“ präsentieren.

Herzliche Grüße
Jörg Reglin

 

Rhein-Energie-Marathon Köln 2013

Rhein-Energie-Marathon Köln 2013

Rhein-Energie-Marathon Köln 2013

Der Dom bot in diesem Jahr die beeindruckende Zielkulisse des Stadtlaufs in der Rheinmetropole.
Tausende Besucher dieses internationalen Sportevents sorgten für eine grandiose Stimmung an der leicht veränderten Rennstrecke. Am Neumarkt durften sich die Marathonis über jede Menge musikalische „Anfeuerung“ freuen. Auf unserer ADAC Truckbühne sorgten die Kölner Bands
The Beat goes on„, „Kölsch Bloot“ und „Sockeschös“ für die nötige Motivation zur Bewältigung der letzten Kilometer bis zum Ziel.

 

Tag der Verkehrssicherheit

ADAC Verkehrssicherheitstag im Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich

ADAC Verkehrssicherheitstag im Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich

Am 05. August 2013 auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich

Im Rahmen des exklusiven Verkehrssicherheitstages für Fahrschulen konnten die Fahrschülerinnen zahlreiche Trainingsübungen hautnah testen.

So erlebten die Teilnehmer z. B. wie wichtig ein Fahrsicherheitstrainuing ist, oder konnten anhand verschiedener Übungen mit der Rausch- und Drogenbrille die gravierenden Auswirkungen von Rauschmitteln am eigenen Körper nachempfinden.

Auf der ADAC Truck-Bühne bot der mitgeführte Rennsitz-Simulator die risikofreie Möglichkeit das eigene Fahrgeschick auszutesten. Darüber hinaus wurde den Teilnehmern der „Tote Winkel“, also die Gefahren beim Rechtsabbiegen von LKW’s, eindrucksvoll veranschaulicht.

Die gute Zusammenarbeit zwischen den Fahrschulen und dem ADAC wurde durch die Teilnahme von über 200 Fahrschülerinnen abermals positiv bestätigt.